Turn- und Spielvereinigung 

     Coswig 1920 e.V.                          

        

Lauf/Leichtathletik/Orientierungslauf       


24.10.2016 - Landesmeisterschaft Cross

Die TuS-Sportler kamen heute von der LM Cross in Bautzen mit insgesamt fünf Medaillen zurück. Zwei Landesmeistertitel, ein Vizetitel und zwei dritte Plätze standen am Ende der Veranstaltung im traumhaft herbstlichen Humboldhain von Bautzen zu Buche. Während Jörn Gerber in der Alterklasse M40 über vier km in Ermangelung von Gegnern sicher zum Titel lief, kontrollierte Victor Berger seinen zweiten Platz über die gleiche Distanz in der M60 vor dem hinter im liegenden Sportler routiniert bis ins Ziel. Damit waren im ersten Lauf schon mal zwei Medaillen eingefahren. Als nächste trat Rita Wege in der W60 über 2km an die Startlinie. Mit einem beherzten Lauf über die ungewohnt kurze Distanz konnte keine ihrer Gegnerinnen auch nur annähernd mithalten, sodass Rita ebenfalls mit dem Landesmeistertitel geehrt wurde. Über sechs km machte sich dann Uli Kluttig an die drei 2km-Runden mit je einem kurzen giftigen Berg, aber ansonsten schönen und laufgefegten Waldwegen. Schnell kristallisierte sich im Rennen der dritte Platz heraus, obwohl die Abstände zwischen den Sportlerinnen der W45 knapp und vielleicht sogar eine bessere Platzierung möglich gewesen wäre. Eine Bronzemedaille im Ziel war Lohn für die Strapazen. Als letztes der TuS-Sportler machte sich Victor Berger auf den "langen Kanten" von 8 km. Mit der Silbermedaille im Gepäck lief es sich über die Distanz gut, aber der Drittplatzierte über die 4km konnte sich revanchieren und über die lange Distanz den zweiten Platz belegen. Trotz dessen konnte Victor seinem zweiten Platz über die vier km noch eine Bronzemedaille über die 8km hinzufügen. (RF)