Turn- und Spielvereinigung 

     Coswig 1920 e.V.                          

Saisonrückblick 2015/2016

Ganz besonders hervorzuheben in der Saison 2015/2016 ist unsere Jugendmannschaft mit den Spielern Laurin Barrabas, Fritz Müller, Elias Schadt und Erik Brendel, welche in souveräner Weise den Kreismeistertitel 2015/16 in der Kreisliga Meißen erringen konnte. Dieser Titelgewinn bedeutet zugleich, dass unsere Jungs ab der neuen Saison erstmals in der Bezirksliga der Jugend startberechtigt sind. Dafür viel Erfolg. Unsere 1. Männermannschaft konnte sich in der obersten Kreisliga Meißen wie im Vorjahr wieder deutlich von 8 gestarteten Mannschaften auf Platz 5 behaupten. Die 2. Männermannschaft verbleibt ebenfalls auf Grund einer starken Vorrunde in der 2. Kreisliga und belegte von den insgesamt 13 gestarteten Mannschaften den 9.Platz. Fast hätte unsere 3. Männermannschaft einen Relegationsplatz für den möglichen Aufstieg in die 1.Kreisklasse geschafft, aber am Ende fehlte leider ein einziger Punkt und so muss dieses erreichbare Ziel erneut in der Zukunft angegangen werden. Auch unsere 4. Männermannschaft erspielte sich im zweiten Jahr ihrer Teilnahme am Wettkampfbetrieb wieder eine gute Platzierung im unteren Mittelfeld, wobei alle eingesetzten Spieler wie erwartet ihr derzeitiges Leistungsvermögen umsetzen konnten. Erfreulich zu erwähnen ist abschließend natürlich noch unserer Tischtennis Nachwuchsteam der Schüler, welches in der Platzierungsrunde der „Kreisliga der Schüler“ einen super 2. Platz erkämpfte. Alle eingesetzten Schüler gaben in den Punktspielen ihr Bestes und somit konnte durch eine prima Mannschaftsleistung und die Unterstützung der Betreuer diese Platzierung erreicht werden.